Keine Scheu vor neuer Technik

Keine Scheu vor neuer Technik

OnSight, unser neues Market-Intelligence-Tool, ist sehr vielfältig, mit zahlreichen Funktionen, persönlichen Alerts und den verschiedenen Reports. Dennoch ist es kein Hexenwerk und sehr intuitiv zu bedienen. Man braucht keine Scheu davor zu haben, sich in ein neues Tool einzuarbeiten!

So wird man, gleich wenn man sich einloggt, zu einer Tour durch das Tool eingeladen, bei der einem die unterschiedlichsten Dinge auf dem Dashboard, viele Funktionen und Möglichkeiten, die einem geboten werden, erläutert wird. Auch findet man hier ein Benutzerhandbuch, in dem auf verschiedene FAQs eingegangen werden und die Antworten gut mit Screenshots bebildert sind.

Keine Scheu vor neuer Technik 1

Persönliche Betreuung und reger Austausch

Franziska Weiß OnSight Onboarding

Franziska im Home Office beim Onboarding

Aber nichts geht über einen persönlichen Austausch. Bei OSA wird jeder Kunde oder Pilot-Partner persönlich in die Bedienung eingeführt. Franziska Weiß, Key Account & Customer Success Manager von Picalike, ist für das OnBoarding zuständig: “Mir ist es sehr wichtig, dass jeder Nutzer unser Tool versteht und direkt weiß, wie und wo er was findet. Schließlich sollen sie mit all den Daten auch gut arbeiten können und Spaß an der Nutzung der verschiedenen Funktionen haben.” Deshalb ist sie, sowie auch weitere Teammitglieder von Picalike, stets für den Kunden erreichbar, falls er Fragen hat oder etwas nicht so funktioniert, wie er es gern hätte. Keine Frage ist hier lästig: “Wir freuen uns sehr über das Feedback unserer Pilot-Partner, auch wenn sie uns auf einen Bug aufmerksam machen oder uns mitteilen, was sie sich noch wünschen würden. Denn nur so können wir ein noch besseres Produkt schaffen”, so Sebastian Kielmann, Gründer und CEO von Picalike.

Willst auch du OSA testen? Dann melde dich als Pilot-Partner an!