Valentinstag-Alternativen zu den Standards

Valentinstag-Alternativen
cover valentinstag alternativen

Pralinen und Rosen kann jeder, oder? Klar, haben Klassiker was Zeitloses und helfen immer, wenn man etwas uninspiriert ist. Oft soll es schließlich nicht nur schön sein, sondern auch praktisch, mit Bedeutung und Bezug zum Beschenkten. Aber gerade für so einen Fall haben wir so einige Alternativen und Ergänzungen zu den Valentinstag-Standards für euch parat. 

Ein Schal in Frühlingsfarbe verkürzt den Winter

Ohne Frage, bei den aktuellen Temperaturen und Stürmen brauchen wir dringend einen Schal. Aber wer sagt, dass er schwarz, grau oder braun sein muss? Es spricht nichts gegen einen in den Frühlingsfarben Hellblau, Apricot oder Flieder, die einem den Winter verkürzen.

Ein bunter Regenschirm gegen Schmuddelwetter

Er rettet uns so oft vor Schauern oder Niesel – sei es bei seinem Einsatz oder einfach dadurch, dass es gar nicht erst anfängt zu regnen, weil wir ihn dabei haben. Deshalb sollten wir ihn feiern, indem wir uns einen besonders schicken zulegen.

Eine trendige Handtasche

Handtaschen kann die Frau bekanntermaßen nicht genug haben. Sei es die trendige mit Flecht-Optik, eine praktische Beutel-Tasche oder eine Handtasche mit einem zum Valentinstag passenden Anhänger.

Ein schönes Schmuckstück mit Message

Dieser Tipp gehört zwar eher in die Standard-Schublade, aber mit kaum einem Geschenk kann man so gut eine Message schicken wie mit Schmuck.

Eine schöne Vase für den Valentinstag-Strauß

Eine hübsche Vase ist das perfekte Ergänzungsgeschenk zum Blumenstrauß, schließlich kann man ihn dann darin gleich schön zur Geltung bringen und auf dem Tisch präsentieren.

Ein Bilderrahmen für Erinnerungen zu zweit

Viel zu selten drucken wir heutzutage unsere Fotos aus, sehen sie uns fast nur noch auf unserem Handy an. Dabei kann man innerhalb von wenigen Minuten sich in den meisten Drogerien Auszüge seiner Lieblingsfotos ausdrucken. Dann braucht man aber noch dringend einen schönen Bilderrahmen, damit die Abzüge nicht in einer Schublade ungesehen liegen.

Ein Kerzenständer für die romantische Stimmung

So gut die neuen Lichterketten sind, es geht doch nichts über das warme Licht einer Kerze. Besonders wenn die Kerze in einem schicken Kerzenständer steckt und romantisches Licht für den Valentinsabend spendet.

Und ein paar frische Rosenblätter

Weil mit etwas Streudeko einfach alles etwas feierlicher wirkt. Ob es Valentinstags-mäßig rote Rosenblätter sind oder welche in frischen Farben wie Rosa oder Aprikot, bei Rosenblättern findet man immer die Farbe, die zur Dekoration passt.

Egal, ob du nur einzelne Artikel anbieten möchtest oder ein komplettes Geschenke-Set – mit unseren Tools geht das besonders gut, schließlich kannst du mit Similarity einzelne Artikel über dein komplettes Sortiment skallieren und mit Complete the Look das komplette Set. Wenn du gern mehr Informationen dazu bekommen möchtest, dann schreib uns!  

Feiert ihr dieses Jahr den Valentinstag zu Hause? Letztes Jahr haben wir zum Valentinstag einige Ideen für ein gemütliches Candle-Light-Dinner zu Hause gegeben. Schaut euch unseren Beitrag gern für Inspiration an! 👉 Hier geht’s lang

Gemütliche Wohnaccessoires für ungemütliche Tage

Wohnenaccessoires

Die Nächte sind lang, das Leben findet kaum auf der Straße oder im Garten statt, das Wetter lädt zum warmen Tee mit Gebäck oder Serienabend ein. Da muss es zu Hause auch richtig heimelig sein!

Wir stellen dir hier 9 Wohnaccessoires vor, die jedes Zuhause vor Wärme strahlen und die Kälte garantiert draußen lassen werden.

1. Flauschige Decken

Bei keinem Serien-Abend dürfen sie fehlen, kuschelige Plaids zum Einmummeln auf der Couch. Da ist es egal, ob sie schön locker gestrickt oder aus weichem, gewebtem Stoff gefertigt sind. Hauptsache ist, sie halten warm und fühlen sich kuschelig auf der Haut an. Und falls es mal blutig oder gruselig wird, einfach den Kopf drunter verstecken!

Gemütliche Wohnaccessoires
Gemütliche Wohnaccessoires - Decke
Gemütliche Wohnaccessoires - Decke
Gemütliche Wohnaccessoires
Gemütliche Wohnaccessoires

2. Gemütliche Poufs

Es muss ja nicht immer der urige Ohrensessel von Opa sein. Manchmal kann es auch ganz lässig ein kleiner Pouf sein, auf dem man um den Couchtisch sitzt. Ganz praktisch ist das zum Beispiel für das Schokofondue, denn wer braucht da schon eine Rückenlehne? Mit grobem Strick passt er gleich doppelt so gut zu kühlen Herbsttagen und lädt zum Hinsetzen und entspanntem Teetrinken ein.

3. Edle Samtkissenhüllen

Sie sind nicht nur was für Könige! Auch Kuschelbedürftige dürfen sich gern an sie schmiegen und den weichen Stoff genießen. In Edelsteinfarben strahlen sie nun auf Sofas und Sesseln und geben dem Raum edle Akzente.

Gemütliche Wohnaccessoires
Gemütliche Wohnaccessoires
Gemütliche Wohnaccessoires

4. Leuchtende Windlichter

Sie bringen sowohl die Wohnung wie auch den Balkon zum Funkeln mit ihrem warmen Licht. Wer will da schon auf sie verzichten? Zum Herbst passen sehr schön solche in warmen Farben. Oder einfach große Glaslaternen  mit bunten Blättern, Kastanien und LED-Kerzen dekorieren und so der Saison eine Hommage machen.

5. Romantische Vasen

Sie machen aus jedem Tisch, egal ob große Tafel oder kleiner Beistelltisch, einen Hingucker: Vasen! Romantisch und verspielt dürfen sie in dieser Saison sein, um ein bisschen verwunschene Landhaus-Idylle zu verbreiten. Wer nicht dazu kommt, alle paar Tage frische Blumen zu besorgen, kann sie ganz im aktuellen Trend mit ein paar Trockenblumen bestücken.Akzente.

Gemütliche Wohnaccessoires
Gemütliche Wohnaccessoires
Strickkissen
Strickkissen
Strickkissen
Strickkissen

6. Warme Strickkissenhüllen

Irgendwie steht Strick an ungemütlichen Tagen immer hoch im Kurs: XXL-Strickschals, Strickpullover, Strickkleider, dicke Wollstrümpfe… Warum also nicht auch Strickkissenhüllen? Das vielfältige Garnwerk strahlt in jeglicher Form Behaglichkeit und Komfort aus. Mit Strickmustern, die an den Lieblingsstrickpulli erinnern, erobern sie unser Herz im Sturm. Mit glänzenden Lurexfäden bringen sie es dann zum Funkeln.

7. Rustikale Kerzenhalter

Sie erinnern immer an Skihütten in Bayern oder an edle Landhäuser in Norwegen: rustikale Kerzenhalter aus Holz. Dieses feine Material aus den Wäldern verbreitet eine gemütliche Atmosphäre auf Tisch und Fensterbänken und holt uns etwas Natur ins Haus.

Rustikale Kerzenhalter
Kunstfell

8. Kuschelige Kunstfelle

Echtes Fell ist ja nicht so jedermanns Sache. Aber mit flauschigen Kunstfellen kann man nichts falsch machen, egal ob auf einem Sessel für Extrawärme oder unter einem Pouf für warme Füße oder einfach als Akzent direkt auf den Hocker dekoriert. Sie kommen teilweise auch in bunten Farben daher, denn man darf ihnen auch gern ansehen, dass sie fake sind!

9. Ausgefallene Tischleuchten

Da man in dieser dunklen Zeit gar nicht genug Lichtquellen haben kann, die einen mit warmem Licht versorgen, dürfen auch kleine Tischlämpchen nicht zu kurz kommen. Damit sie nicht wie direkt aus Omas Schlafzimmer aussehen, kommen sie in ausgefallenen Formen daher. So sind sie ein schicker Hingucker auf jedem Beistelltisch.

Lampe
Lampe

Die Accessoires für die kalten Jahreszeiten sind Herdentiere. Kissen kommen in Hülle und Fülle auf die Couch, Plaids werden zu den Kissen kombiniert, Kerzenhalter gesellen sich zu Vasen. Den Minimalismus sparen wir uns für eine andere Jahreszeit auf.

 

Artikel gefunden auf Universal.at