Pullunder – der Renner im aktuellen Streetstyle

Cover Trend Pullunder

Der Lagenlook (auch Zwiebellook genannt) ist immer wieder im Trend. Was macht diesen Look zum ewigen comeback Trend? Zum einen: Er ist perfekt für dieses wankelmütige Wetter und wie dafür gemacht. Außerdem ist Layering gemütlich und kann oft aus Teilen aus dem eigenen Kleiderschrank zusammengestellt werden. Mit einem neuen It-Piece kombiniert erstrahlt er im neuen Glanz. 

In dieser Saison ist der Pullunder unser It-Piece. Modeexperten von verschiedenen Hochglanz-Magazinen haben den Trend bereits vor geraumer Zeit vorhergesagt. Werden wir diesen Trend wirklich auf der Straße und in den Socials sehen? Oder haben sich die Vorhersagen geirrt?

 

©Pialorenaa
sarahwhnr Pullunder Instagram
©sarahwhnr

Wir haben den Pullunder-Trend mit OSA genau beobachtet. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber nun ist er angekommen! Dies spiegelt sich natürlich in unseren Daten von den Online-Shops wider. Innerhalb der letzten Tage waren zahlreiche Pullunder unter den New Ins, insgesamt eine Zunahme von 28 Prozent. Hier auch eine kleine Auswertung der Farbverteilung:

Farbverteilung Pullunder

Aber wie wird dieser Streetstyle richtig gestylt? Gern zeigen wir euch, wie die Mode-Profis den Look tragen, welche Teile sie miteinander kombinieren und wie man ihn sexy oder casual trägt. Lasst euch inspirieren!

Zuerst das wichtigste Kleidungsstück: der Pullunder! 

Der ist gerade im Oversized-Schnitt aus einem weichen Stoff sehr gefragt. Bei einer Analyse der favorisierten Farben sind schwarze Pullunder ganz weit vorne, gefolgt von Naturtönen.

 
Trend Pullunder

Das Hemd

Unter dem Pullunder wird ein Hemd, ebenfalls in Oversize, gestylt. Perfekt ist da ein weißes Hemd, macht es doch den Kontrast zum Pullunder besonders stark. Und dürfte in fast jedem Kleiderschrank zu finden sein. Nicht in deinem? Vielleicht hast du aber ein Jeanshemd im Schrank, eine bequeme und stylische Alternative. 

Hemd zum Pullunder

Das Drunter

Auf die Hose kann verzichtet werden. Bei unseren aktuellen Temperaturen in Hamburg (1-13 °C) empfehlen wir aber doch eine Leggings oder Jeans für drunter. Wichtig ist, dass sie in den Hintergrund treten sollen, also möglichst neutral und unauffällig sind.

Pullunder drunter

Ein weiterer Eye-Catcher

Ganz im Gegensatz zur Hose darf das Schuhwerk ein richtiger Eye-Catcher werden. Hierfür sind Overknee-Boots besonders angesagt und ermöglichen auch gut die hosenfreie Version des Outfits, ohne dass man friert.

Pullunder Boots

Du hast einen Mode-Online-Shop und möchtest so ein Outfit deinen Kunden zur Verfügung stellen? Mit unserem Complete-the-Look-Tool ist das gar kein Problem.

CTL Pullunder 1
CTL Pullunder 2
CTL Pullunder 3
CTL Pullunder 4

Sind auch für dich solche Trendanalysen spannend, oder möchtest auch du in deinem Online-Shop trendige Outfitempfehlungen geben, die nie ausverkauft sind? Dann zögere nicht und kontaktiere uns!